3b: Unsere Stadt Hildesheim

Im Rahmen der Unterrichtseinheit Die Entstehung unserer Stadt Hildesheim baute die Klasse 3b ein Landschaftsmodell. Daran stellten die Kinder etappenweise  die Entwicklung der Stadt dar.  Kunstwerke wie die Christussäule, die Bernwardstür und das Bernwardskreuz sowie der Kehrwiederturm wurden ebenfalls von den Kindern gebastelt. Anschließend wurden die selbst gemachten Werke im Rahmen einer kleinen Ausstellung den […]

Wir Meisteringer – Junior

Die Kinder der 1b beteiligten sich an einem Chorprojekt des Hildeshiemr Theaters. Von November bis Juni lernten wir jeden Monat ein altes Volkslied, wie z. B. Der Mond ist aufgegangen, Die güldene  Sonne oder All mein Gedanken. Im Juni war es dann so weit und wir führten gemeinsam mit vielen anderen Kindern aus anderen Schulen […]

Beim Imker

Am 15.06.2010 fuhren wir zum Schulbiologiezentrum. Dort erwartete uns Herr Ackermann. Zuerst zeigte er uns Obstbäume und Sträucher, die ohne die Bienen keine Früchte hätten. Dann erklärte er uns, wie Bienenkörbe und Bienenkästen gebaut sind. Endlich durften wir Schutzanzüge anziehen und die Bienen ganz aus der Nähe beobachten. Wir haben gelernt, die Bienenkönigin, die Arbeiterinnen […]

Die 4b erkundet die Michaeliskirche

Bei unseren Stadtrundgängen zur Erkundung Hildesheims konnten wir im vorigen Jahr die Michaeliskirche wegen der Renovierungsarbeiten nicht besichtigen. Vor den Osterferien holten wir das nach. Nach einer Einführung für alle in der Krypta und im Westchor bekamen wir jeweils zu dritt verschiedene Forscheraufgaben, die wir lösen mussten. Anschließend stellten wir bei einem Rundgang der ganzen […]

Die Kinder der 1a und 1b erkunden die Elisabethkirche

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen erkundeten gemeinsam mit Frau Kilian, Frau Kreipe, Herrn Oppermann, Frau Müßig , Frau Zablocki, Frau Grünberg und Frau Eisfelder jeweils an vier Tagen während der Mittagsbetreuung die Elisabethkirche. Sie machten dabei viele interessante Entdeckungen an diesem besonderen Ort.

1a: Lesestunde

Paula und Felix schreiben über die Lesestunde: Unsere Lesestunde ist immer donnerstags in der ersten Stunde. Und da kann man Lesespiele spielen. Aber man kann auch lesen oder Folienspiele spielen. Und es wäre schön, wenn die Eltern der Kinder aus der 1b in der Lesestunde mitmachen könnten. Aber leider müssen die meisten Eltern arbeiten.

Die 1b will’s wissen: Kann man selber Butter herstellen?

Das wollten wir zusammen mit unserer Praktikantin Frau Schneider-Ermakova ausprobieren. Jeweils zwei Kinder schüttelten abwechselnd ein mit Sahne halbvoll gefülltes Marmeladenglas. Das war ganz schön anstrengend! Aber plötzlich verwandelte sich die Sahne in einen Butterklumpen, der in etwas Buttermilch schwamm. Wir gossen die Flüssigkeit ab. Die Butter strichen wir auf Toastbrot. Wer mochte, konnte noch […]

Die 1b zu Besuch im Seniorenheim

Eine fröhliche Aufführung lustiger Lieder erlebten die Senioren in der Theaterresidenz. Ungefähr dreißig Zuhörerinnen und Zuhörer hatten sich am Vormittag im Gemeinschaftsraum versammelt. Wir trugen alle Gedichte und Lieder vor, die wir in den ersten Schulwochen gelernt hatten. Über den kräftigen Applaus haben wir uns sehr gefreut und kommen gerne bald einmal wieder.

Seite 1 von 212